Home » Allgemein » Server “Burnout” ist öffentlich!

Server “Burnout” ist öffentlich!

Es ist endlich soweit!

“IP”/hostname: burnout.letskautsch.de (gebt das unten rechts anstatt der IP ein)
Port: 21000
(der Server taucht natürlich unter “modded server” auch in der Serverliste auf. Sucht nach “burnout” oder “kautsch” z.B.)

Wir können mitteilen, dass ab jetzt der Burnout-Server für alle öffentlich zugänglich ist. Bei dem Burnout-Server handelt es sich um einen Server, der vorrangig für Neulinge und Spieler die es Vanilla möchten. Wie ihr auf der Livemap (maps.letskautsch.de/#server=burnout) sehen könnt, gibt es nun zahlreiche Städte, zudem ist das Land nicht so bergig sondern eher hügelig.
Bezüglich der Wasser-Thematik haben wir es so gelöst, dass mittig (also 5-6km vom Zentrum) sowie nach Norden sogut wie kein Wasser existiert, im Süden und an den Randgebieten hingegen schon. So sollte für jeden etwas dabei sein.
Damit ihr nicht verdurstet, könnt ihr neben Pools eure Gläser und Dosen auch an Toiletten und Waschbecken auffüllen!

Die Map wird aktuell noch komplett aufgedeckt. Uns ist die Diskussion über Vor- und Nachteile dazu bekannt! Daher ist der mittelfristige Plan, dass zukünftig nur das von Spielern aufgedeckte gezeigt wird und man optional auswählen kann, dass man alles angezeigt haben möchte. Dies müssen wir technisch nur erstmal umsetzen und dazu muss auch einmalig erstmal alles aufgedeckt sein.

Des Weiteren:
Wir haben (hoffentlich alle) Städte eingestellt, dass diese nicht claimbar sind. Von der Spielmechanik her kann man dies leider nur auf 512×512 große Areale (sog. “Region-Files”) definieren. Hintergrund ist, dass so langfristig der Server Loot-Container hat und auch noch nach Tag 500, 1000 oder gar 1500 nicht völlig “abgeranzt” aussieht. Unregelmäßig werden alle Region-Files wie in unseren A15-Servern zurückgesetzt (und somit auch die Städte). Wo die Regionfiles sind und welche davon unclaimbar sind, könnt ihr in der Livemap rechts oben nun auswählen. Ingame werdet ihr beim Betreten und Verlassen einer No-Claim-Zone per Chat benachrichtigt.
Edit: Achja bekommt kein Schreck, dass dies vl. aktuell etwas viel No-Claim-Zonen sind. Freigeben können wir diese immernoch – nur andersrum geht’s nicht, wenn dann dort schon jemand gebaut hat. Bauplatz wird für alle genug auf dem Server vorhanden sein!

Aktuell haben wir als besondere Locations den Markt und ein Safehouse. In den nächsten Wochen wird mit Sicherheit noch mehr und wenn wir auch nicht mehr so arg ausgelastet sind, werden auch wieder Events und Eventgebäude entstehen. Natürlich nicht von heute auf morgen ;)

Regeln (Änderungen vorbehalten!):

  1. Beleidigungen und Diskriminierungen werden nicht geduldet und führen zu einem Ausschluss aus der Community. Geht respektvoll miteinander um, denn nicht jeder kann oder weiß alles. Zudem ist im Game-Chat nur Deutsch oder Englisch erlaubt.
  2. Es wird nicht geraidet, es werden weder Spieler angegriffen noch getötet und es werden auch keine Spieler beklaut (bspw. Minibikes, Rucksäcke, Kisten, …). Außerdem ist das Zerstören von Strukturen anderer Spieler, ob geclaimt oder nicht, verboten, denn wir sind ein reiner PVE Server.
  3. Man darf keine Basen bestehlen oder übernehmen. Dazu zählen auch andere von Spielern gebaute Strukturen (wie etwa Gebäude, die nur der Optik dienen). Auch das vorübergehende Claimen fremder Gebäude ist verboten. Es muss zwischen zwei Basen ein Abstand von mind. 30 Blöcken sein!
  4. In den markierten Resetzonen ist das claimen nicht erlaubt! – die letzte Entscheidung hierüber treffen die Mods/Admins. Fragt im Zweifel einfach mal nach!
  5. Falls Gefahr für einen Mitspieler droht (Tiefes Loch, elektrischer Zaun, …) muss dies beschildert sein, egal ob es in der eigenen Basis ist oder irgendwo im Nirgendwo!
  6. Das Verursachen von Serverlags jeglicher Art ist verboten. Das beinhaltet unter anderem Items zu droppen oder etwas einstürzen lassen.
  7. Wir ersetzen keine Gegenstände, die aufgrund von Spiel-Bugs verschwunden sind.
    Auch ist ein Admin nicht verpflichtet Serverbugs zu beseitigen. Wenn die Zeit da ist, erledigen wir das gerne, ansonsten bitte den Befehl /alert Nachricht im in-game-Chat benutzen oder in TS im Support-Channel melden.
  8. Bei einem Cheater- oder Hackerverdacht bitte im TS oder Forum melden oder per in-game-Chat den /alert Nachricht Befehl nutzen. In so einem Fall aber bitte nicht im in-game-Chat öffentlich kundtun!
  9. Nicks sind anzupassen. Sie sollen weder Provokativ, politisch orientiert oder beleidigendsein noch Werbung enthalten.
    Des Weiteren sind Sonderzeichen im Nick nicht gestattet. Dazu zählen ä, ö, ü, ß sowie alle Nummerischen Zeichen, die man bspw. über Alt +
    Nummernblock erstellen kann und nicht auf einer Standardtastatur zu finden sind.

Was sind noch die ToDos bei uns?
Vieles ist noch nicht final entschieden. Beispielsweise ob und inwieweit wir Stackgrößen verändern. Auch werden wir das Minibike wieder drosseln um Bugs und Lags zu vermeiden (denkt dran, viele andere Server bieten gar keine Minibikes mehr an!). Auch an den Einstellungen z.B. zur Tier- und Zombieanzahl kann sich noch etwas ändern.
Auch an der Zombievielfalt dürfte sich nach und nach noch etwas tun.

Bitte bedenkt immer – alle aus dem Team machen dies hier ehrenamtlich und häufig neben Vollzeitjob, Familie und anderen Hobbies. Nicht alles wir sich in wenigen Tagen nach euren Bedürfnissen und Wünschen ändern – auch weil DU nicht der einzige bist, der welche hat! Wir können nur eines nach dem anderen ;)

So, und was ist mit Apokalypse?
Ja auch dieser wird kommen. Der Apokalypse soll für all jene sein, die eine höhere Herausforderung suchen. Natürlich wird dies allem voran an den Zombies bemerkbar sein. Hier sorgen wir dafür, dass diese stärker sind. Auch versuchen wir eine höhere Zombievielfalt zu erreichen. Auch wollen wir die Map ähnlich, aber dennoch bemerkbar kann anders umsetzen – lasst euch einfach überraschen.
Zeitplan für den Apokalypse ist, dass dieser zum nächsten Wochenende online gehen wird. Damit kann jetzt Freitag genausogut wie auch Montag gemeint sein.
Infos zum Stand der Entwicklungen gibt es in dem bereits existenten Thema: A16 – Stable ist raus! Und wie der Ablauf bei uns ist

Viel Spaß und beste Grüße,
asca

PS: Die Zielscheibe in der Mitte – das soll so! Niemand soll bei 0,0 sich aufhalten oder gar bauen. Daher ist dies wie der Rand radioaktiv – unabsichtlich läuft man da wohl kaum rein, denn das fällt durch die Ringe drum herum eindeutig auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.